Umbau und Renovierung Einfamilienhaus, Riederau

Das auf einem langgestreckten Seegrundstück errichtete Landhaus in Riederau am Ammersee stammt aus dem Jahr 1907 und war in einem romantisch ländlichen Stil konzipiert. Trotz der erheblichen Mängel der alten Bausubstanz entschied sich der neue Eigentümer, das Haus zu erhalten, umzubauen und den Charakter des Hauses von 1907 wiederzubeleben. Es ging dabei nicht um eine Rekonstruktion des alten Hauses, sondern vielmehr um eine lebendige Weiterentwicklung der Idee des Landhauses. Die behutsame Erneuerung und Ergänzung des Hauses wurde im ‘Geiste des Bestands’ geplant. Diese ländlichen Idylle wird auch durch die wiederhergestellten Gartenanlagen mit Plastiken und einem Aussichtsturm verstärkt.