Wohnen

Die Wohnung stellt für jeden Menschen Lebensmittelpunkt sowie Erholungs- und Rückzugszone dar. Gleichzeitig ist sie - zum Beispiel beim Empfang von Gästen - Repräsentationsraum der eigenen Persönlichkeit.

Individualität ist nicht nur im klassischen Wohnungs- und Einfamilienhausbau eines der obersten Prinzipien. Auch beim betreuten Wohnen sowie bei Wohnpflegeheimen für unsere Mitmenschen mit Behinderungen oder Senioren ist es wichtig, Gestaltungsspielräume offen zu halten, jedem seinen eigenen Raum innerhalb des architektonischen Rahmens zu geben.
Die daraus resultierende Identifikation mit dem bewohnten Raum ist Grundlage zum Wohlfühlen und macht ihn erst zur ?Wohnung? im oben genannten Sinn.

Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnungsbau, Betreutes Wohnen, Wohnheime, Wohnpflegeheime als Neubau, Umbau, Sanierungsmaßnahme  oder Erweiterung.