Neubau Kindertagesstätte Pappelhaus, Taufkirchen

Fertigstellung 2011

Das Konzept „harte Schale - weicher Kern“ reagiert auf die städtebauliche Situation. Der winkelförmige Baukörper der Kindertagesstätte an der Nord- und Ostseite wird mit einer Putzfassade geschlossen artikuliert. Die Innenhofseiten sind holzverschalt und öffnen sich zum geschützten Freibereich. Hier sind die Gruppenräume angeordnet, die im Obergeschoss über einen Laubengang erschlossen werden. Große Markisen und Schirme sorgen für den nötigen Sonnenschutz im Spielbereich.