Sanierung des Internatsbereichs des Berufsförderungswerks, Kirchseeon

Das bestehende Internat - ein elfgeschossiger Gebäuderiegel - wurde einer umfassenden Sanierung unterzogen.

Durch die vollständig neugestaltete Eingangshalle im Erdgeschoss  mit Empfangs- und Wartebereichen gewann das Gebäude an Attraktivität. Der Verwaltungsbereich im 1. Obergeschoss wurde neu strukturiert, die Einzelzimmer der Internatsschüler im 2. bis 9. Obergeschoss grundlegend modernisiert. Das neue Erscheinungsbild des Internats steht im Einklang mit den im Vorfeld der Sanierung von unserem Büro geplanten und realisierten Erweiterungsbauten.