Umbau einer Ladenpassage, Theatinerstraße, München

Das sechsstöckige Geschäftshaus in der Theatinerstraße wurde neu organisiert. Umfangreiche Umgestaltung erfuhr besonders das EG: Die dort befindlichen Ladenräumlichkeiten wurde vergrößert und mittels einer Neustrukturierung der Passage die Präsenz des Ladens an der von Fußgängern hochfrequentierten Theatinerstraße erhöht.
Das Ladengeschäft in der Premiumlage der Fußgängerzone erforderte einen hohen Ausbaustandard.