Neubau Wohn- und Wohnpflegeheim, Glött

Die in zwei Bauabschnitten errichtete Anlage besteht aus einem Wohnheim für 10 und einem Wohnpflegeheim für 16 Menschen mit Behinderung. Den Mittelpunkt bildet ein zentrales Treppenhaus mit Aufzug.

Die architektonische Gestaltung wurde auf das dörfliche Umfeld abgestimmt, so dass sich die neue Gebäudegruppe selbstverständlich in den Kontext des alten Wasserschlosses von Glött einfügt.